FANDOM


Polytheus ist ein Händler in Centopia dem man nicht trauen kann.
Mia-and-me-Polytheus-292x180.png

AussehenBearbeiten

Polytheus ist ein grüner, schlangenartiger Händler der sehr viel Schmuck besitzt.

AbenteuerBearbeiten

Zum ersten Mal taucht er in "Polytheus im Goldrausch" auf, wo er versucht das Trumptusteil zu finden, den er als Schatz ansieht weil Mia, Yuko und Mo über es redeten. Er bietet ihnen Hilfe an und obwohl man ihm nicht trauen kann willigt Mia ein. Als er Onchao sieht will er ihn unbedingt haben.

In der Höhle wo sich das Trumptusteil befindet, findet er eine goldene Statue. Als die Höhle in sich zusammenfällt und Mia eingesperrt ist, überlegt er lange, stellt dann aber die Statue ab und hilft Mia.

CHARAKTER Er ist sehr habgierig und nicht vertrauenswürdig. In Staffel 3 ,, Phuddle zieht aus nutzt er die Freundlichkeit von Phuddle aus und tut so als wäre er sein Freund. Am Ende überlässt er ihn sogar an Dax und Gargona. Azch einen Bluebardo verkaufte er einmal an die beiden in,, Bluebardo in Not". Für ihn ist so ziemlich jeder eine Ware.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki